Feb. 25th, 2011

resa: (Ein Icon für's Traurigsein.)
Ich will ja niemandem hier die Illusionen nehmen, aber wenn ihr glaubt, das Leben in seiner abstrakten Form würde irgendwen für irgendwas belohnen, seid ihr leider auf dem Holzweg. Und wenn ihr meint, mein Leben sei ein tolles Beispiel dafür, wie man sich seine Erfolge erarbeitet, sich einsetzt, für sich und andere einsteht und dabei moralisch auch immer noch obenauf bleibt, erst recht. Ich reiße mir den Arsch auf, bin aber den Menschen, die die größten Stücke von mir halten und die mir lange, lange Hoffnungen gemacht haben, letztendlich doch nicht gut genug.

Ich habe in der letzten Zeit ja mal wieder einige Schläge einstecken müssen, aber der war jetzt eindeutig einer zu viel und bei weitem der härteste. Ich bleib jetzt erst einmal liegen, bis mir wieder einfällt, was am Aufstehen so toll sein soll.

Profile

resa: (Default)
Resa

August 2011

S M T W T F S
 1 2 3456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Style Credit

Expand Cut Tags

No cut tags
Page generated Sep. 23rd, 2017 04:26 pm
Powered by Dreamwidth Studios