resa: (Kirk says: OMFG!)

Ihr glaubt mir nicht, worum mein Nachbar von ein Stockwerk genau unter mir mich gestern Nacht um kurz nach 2 Uhr gebeten hat. Er wollte sich von meinem Balkon in seinen hinablassen. ... Ja, er hatte sich ausgesperrt und ja, ich wohne immer noch im 4. Stock. Und ja, vorher gab's da unten 'ne kleine Party und nein, ganz nüchtern war der gute Mann darum auch nicht mehr. Und ja, ich wohne immer noch im 4. Stock.

Ääääääääähhhhhhhhh.

Ich stand da gestern zuerst echt in der Tür und dachte, der macht Scherze. Der wollte sich echt von meinem Balkon in seinen hinunterhangeln (mit Betttuch, wenn da) und überhaupt nicht verstehen, dass das für mich einfach nicht in Frage kam. Was solle er denn sonst tun, wenn ich ihm das nicht erlauben würde? Ja, "was jeder andere normale Mensch tut", sagte ich, "wenn er sich ausgesperrt und niemanden vorher seinen Zweitschlüssel gegeben hat" - den Schlüsseldienst rufen. Da fing seine Freundin an, wirklich hoffnungslos zu weinen und er meinte, es sei Ende des Monats und er habe so viel Geld nicht mehr. Selbst wenn sie den Schlüsseldienst riefen, würde der ihnen die Tür nicht aufmachen, sobald er erfahren würde, dass sie ihn nicht sofort bezahlen könnten. Tja. Was sagst man? Ich habe gesagt: "Ihr zwei seit nicht dumm, ihr kriegt das schon hin." Ich würde ihnen auch im Internet schnell die Nummer von dem vergleichsweise günstigen Schlüsseldienst raussuchen, der mir vor einem halben Jahr die Tür geöffnet hat. Mehr Bitten und Flehen, den Balkon benutzen zu dürfen, bis ich irgendwann gesagt habe, entweder Nummer oder gar nichts. Da haben sie dann die Nummer genommen.

Das hat mich alles so mitbenommen, dass ich danach bestimmt noch 'ne Stunde wachlag. Stell man sich mal vor, der wär gefallen!? Nein, nicht von meinem Balkon. Jemand anderes hätte vielleicht gesagt, "klar mach, Junge" und vielleicht wär nichts passiert, aber... Nein, nicht ich. Von meinem Balkon fällt mir keiner. Das stell man sich mal vor! Anstatt dass er später seinen Enkelkindern davon erzählen würde, wie er nach einer geilen Party sich vom 4. in den 3. Stock abgeseilt hat, würde seine Familie und Freunde ihn immer als den guten Freund erinnern müssen, der nach seiner Fete aus dem 4. Stock in den Tod fiel!

Meine Güte... Und da schütteln T., N. und ich gestern noch in der Mensa den Kopf über ein Pärchen, das beim Sex auf der Fensterbank aus dem offenen Fenster gefallen ist und sich fast alle Knochen dabei gebrochen hat. Hat mich das Universum schon gestern Mittag warnen wollen?

oh man...

Jul. 1st, 2009 12:56 am
resa: (dear diary)
I don't need daily soaps. I sing in a gospel choir.

Where else do so many difficult people get together on a regular basis and on each other's nerves and that in the name of love?

So not funny anymore...

Profile

resa: (Default)
Resa

August 2011

S M T W T F S
 1 2 3456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031   

Syndicate

RSS Atom

Style Credit

Expand Cut Tags

No cut tags
Page generated Jul. 26th, 2017 02:47 pm
Powered by Dreamwidth Studios